Volterra

Weiter durch die Ebro-Ebene nach Volterra, während der Fahrt wird die Gegend so langsam toskanisch.Womo-Stellplatz prima, bewaldet, mit WOMO-KloHoch zum Altort geht´s über Hunderte Stufen, dann nach links (rechts wäre richtig gewesen) eine asphaltierte Straße zum Museo Etrusko hoch. An der Fortezza/Gefängnismauer entlang zurück, durch den Park, … wir kamen endlich im Altort an.Prachtvolle Bauten […]

GPS: 43.4033 / 10.8287 - 43° 24' 11.88" N / 10° 49' 43.32" E


Weiter durch die Ebro-Ebene nach Volterra. Am Anfang durch die Ebene recht eintönig. Erst auf den letzten Kilometern wird die Gegend so langsam toskanisch.
Voterra: Womo-Stellplatz prima, bewaldet, mit WOMO-Klo
Hoch zum Altort geht´s über Hunderte Stufen, dann nach links (rechts wäre richtig gewesen) eine asphaltierte Straße zum Museo Etrusko hoch. An der Fortezza/Gefängnismauer entlang zurück, durch den Park, … wir kamen endlich im Altort an.
Prachtvolle Bauten und super Aussicht (hinter dem Baptisterium geht es zum Aussichtspunkt). Weiter mit Hilfe des Navis zum Theatro romano. Toller Blick auf die Ausgrabungen und weit ins Land.

Google Maps Routenplaner: 43.4033482 / 10.828737

11.04.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.