Bregenz und Umgebung

Bregenz am Bodensee, Umgehung des Pfändertunnels, Oberstadt, Innenstadt, Hafen

Juli 2017 / Aktualisierung: Dezember 2019
A – 6900 Bregenz, Blumenstraße, Österreich

GPS: 47.4985 / 9.7422 - 47° 29' 54.6" N / 9° 44' 31.92" E


Durch Bregenz sind wir schon oft gefahren, um den Pfändertunnel zu umfahren.
Warum? Weil wir nur wegen des Tunnels kein Autobahn-Pickerl kaufen wollen.
Autobahnausfahrt Nr.2 Lindau abfahren, dann Richtung Bregenz. Ach ja, das ist gar nicht so einfach, denn Bregenz ist nicht ausgeschildert. Wir fahren zuerst Richtung Lindau auf der B12 und biegen nach dem Kreisel links ab.

Aktualisierung 2019-12: Keine Mautpflicht mehr für den Pfändertunnel bis/ab Ausfahrt Hohenems/Diepoldsau!

In Bregenz wollten wir ans Ufer. Aber das war nichts: kein Stellplatz und nur Strandbad mit vielen, vielen Menschen.

Die Bregenzer Oberstadt, die Innenstadt und der Hafen ist ein Abstecher wert.
Die großen Parkplätze Ost und West sind für WOMOs gesperrt. Eine gute Möglichkeit nahe der Innenstadt (ca. 300 m) ist der Parkplatz an der Blumenstraße.
Er liegt ruhig, direkt neben einem Friedhof, mit Wasserstelle
GPS: 47.498490 / 9.742221
Von dort aus kann man einen schönen Rundgang über die Bregenzer Oberstadt, die Innenstadt und den Hafen machen.

Zum Tanken: In Österreich war das Diesel etwas günstiger als in Deutschland. Und viel günstiger als in der Schweiz. Beste Tankmöglichkeiten: Entweder von Lindau kommend direkt nach der Grenze oder nach Bregenz in Hart beim ALDI-Hofer (absoluter Niedrigpreis!).

Der Versuch im Westen von Bregenz an den Badestrand zu fahren war ebenso zum Scheitern verurteilt. Wir fanden keinen Stellplatz, alles voll!
Eine Frage in die Runde: Hat jemand Infos, ob man dort irgendwo mit Hund ans Wasser kommt?

[Weblinks]
https://www.bregenz.travel/
Auf dem Blog von Zitronenfalterchen: Maut umgehen in Bregenz

[Vorheriger Beitrag]
https://womo-app.de/a7-suedwaerts/memmingen-innenstadt/

[Nächster Beitrag]
https://womo-app.de/schweiz-ost/buchs-staedtli-werdenberg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.