München Nord – Feldmochinger See(n)

Münchner Norden
Feldmochinger See, Fasanensee, Lerchenauer See ***
Spazierengehen, baden, erholen

November 2018
D – München, Bayern

GPS: 48.2169 / 11.5136 - 48° 13' 0.84" N / 11° 30' 48.96" E


Wir sind im Münchner Norden unterwegs und möchten 3 Seen erkunden.
Allerdings nicht zum Baden … dazu ist es nun doch ein wenig zu frisch.

Feldmochinger See, Fasanerie See, Lerchenauer See
Wasser, Alter Baumbestand, Wasservögel, Rundweg (etwa 30-45 Min.), Liegewiesen, Gaststätten … alles da, was man so braucht. Super geeignet für ein Hunde-Gassi … oder einfach um etwas auszuspannen.

Feldmochinger See
Rund um den See ist Landschaftsschutzgebiet. Daher gibt es (offiziell) auch nur eine Übernachtungsmöglichkeit (NO) rechts der Straße. Allerdings „nur für PKWs“.
„Ruhige“ Parkmöglichkeiten (ohne Zufahrtsbeschränkung) gibt es auf den offiziellen Parkplätzen im Westen und Süden, direkt am Rand des LSG.
Google Maps
GPS: 48.216866 / 11.513647

Fasanerie See
Großer Parkplatz im SW, Zufahrtsbeschränkung (1,6 m) bei der Einfahrt, wäre (außerhalb der Badesaison) ein toller, ruhiger Platz zum Übernachten, wenn man zur Ausfahrt rein fährt. 🙂
Ansonsten gibt es in der Nähe für Womos keine Parkgelegenheiten.
Google Maps
GPS: 48.201576 / 11.526190

Lerchenauer See
Parkplatz im W entlang der Straße, Zufahrtsbeschränkung (1,6 m) bei Ein- und Ausfahrt, war Anfang November offen.
Kein ruhiger Ort zum Übernachten. Ansonsten können Womos auf der Straße davor parken.
Da der Rundweg etwas höher zum Ufer führt, hat man an diesem See den schönsten Blick aufs Wasser.
Google Maps
GPS: 48.196198 / 11.535714

Rund um München gibt es etwa 25 Seen … zum Erholen, Baden und Genießen.

Ausführliche Liste mit einer Auswahl von Badeseen mit schönen Liegewiesen, mit vielen Schatten spendenden Bäumen, Spielplätzen etc. und ein paar tollen Insidertipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.